Am 10.12. ist der internationale Tag der Menschenrechte. Dazu startet das AFG gemeinsam mit Amnesty International einen Briefmarathon. Denn noch immer werden die grundlegenden Menschenrechte in vielen Ländern der Erde missachtet. Die Amnesty-Ortsgruppe Werne hat die Fälle von zwei Menschen, die gerade besonders in Not sind, recherchiert und ruft dazu auf, ihnen zu helfen.

Es geht um den Menschenrechtsaktivisten Germain Rukuki, der in Burundi in Haft sitzt und um die Umweltschützerin Jani Silva aus Kolumbien,

...

 
Der fünfte Elternbrief des aktuellen Schuljahres 2020/21 ist am Samstag an alle Eltern verteilt worden, die am E-Mail-Verteiler teilnehmen. Selbstverständlich steht der Elternbrief auch als PDF-Datei zum Download auf unserer Internetseite zur Verfügung.Sollten Sie Fragen oder andere Anliegen zum Elternbrief haben, wenden Sie sich möglichst per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
...

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 und der Klassen 10, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nachdem in der letzten Woche weitere Einschränkungen des Lebensalltags zum Schutz vor Corona in der Sitzung der Bundeskanzlerin mit den Länderchefs beschlossen worden sind, hat der nordrhein-westfälische Landtag gestern diesen Beschlüssen zugestimmt. Seit heute ist die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW gültig.


Es war abzusehen. Nun ist es per Verordnung offiziell:
Den

...

 
Der vierte Elternbrief des aktuellen Schuljahres 2020/21 ist am Samstag an alle Eltern verteilt worden, die am E-Mail-Verteiler teilnehmen. Selbstverständlich steht der Elternbrief auch als PDF-Datei zum Download auf unserer Internetseite zur Verfügung.Sollten Sie Fragen oder andere Anliegen zum Elternbrief haben, wenden Sie sich möglichst per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
...

Unsere Studienfahrer haben vor den Herbstferien zwei Fotogrüße aus Berlin geschickt:


 
Der dritte Elternbrief des aktuellen Schuljahres 2020/21 ist am Freitag an alle Eltern verteilt worden, die am E-Mail-Verteiler teilnehmen. Selbstverständlich steht der Elternbrief auch als PDF-Datei zum Download auf unserer Internetseite zur Verfügung.Sollten Sie Fragen oder andere Anliegen zum Elternbrief haben, wenden Sie sich möglichst per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
...

Am 23. September holten die Klassen 9a, b und c die Exkursion nach Xanten nach, die eigentlich für den Mai dieses Jahres am Ende der 8 geplant war, aber wegen Corona ausfallen musste. Unter Einhaltung der Hygieneregeln und der Maskenpflicht war dies ein ganz besonderer, aber dennoch sehr gelungener Wandertag. Nach einer kurzen Besichtigung der Xantener Innenstadt mit dem zum Weltkulturerbe gehörenden Dom begaben sich die Schüler zum Gelände des archäologischen Park. Dort wurde in kleineren

...

Wie funktioniert unser Energiesystem? Welche Fähigkeiten sind gefragt, wenn es darum geht, die Energiewende von der Nutzung fossiler Brennstoffen hin zu erneuerbaren Energien aktiv mitzugestalten? Und was erwartet Studierende im Studiengang „Energietechnik und Ressourcenoptimierung“? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhielten Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Biologie und Erdkunde am Donnerstag, 17. September, zwischen 15:00 und 16:30 Uhr beim „virtuellen Tag der

...

Am Montag, den 14.09., fand im Rahmen der Fachkonferenz kath. und ev. Religion die Verabschiedung von Herrn Manfred Hojenski als „Schulseelsorger“ des AFG statt. Seit 2004 gestaltete Herr Hojenski, oft in Zusammenarbeit mit ev. Kollegen, mit großem Engagement sowohl die Wortgottesdienste für unsere Abiturienten als auch die Begrüßung der neuen Fünftklässler mit. Diese Veranstaltungen führte er stets mit großem Einfühlungsvermögen und oft auch musikalisch eindrucksvoll durch. Auch bei

...

Thorsten Kluger (stellv. Schulleiter), Jule Brauer (Abitur 2020), Dr. Klaus Hefner (Stufenleiter des Abiturjahrgangs 2020) und Nora Gruschczyk (Mitarbeiterin der Klinik)

Dass man selbst in Zeiten von Verzicht und Entbehrung nicht nur an sich selbst, sondern an andere denken kann, bewiesen die Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2020 mit einer eindrucksvollen Aktion. Einen Teil der Erlöse für die geplanten Abiturfeierlichkeiten spendeten sie an das Kinderpalliativzentrum in Datteln. Am

...

Bei strahlendem Sonnenschein war es Herrn Hierl, Frau Parthe und Frau Wulfers eine besondere Freude, den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der diesjährigen DELF Prüfungen im Januar und Februar 2020 die langerwarteten Diplome auszuhändigen. Finn Althoff war leider erkrankt und fehlt daher auf dem Foto. Foto: A. Bergmann

Die DELF-Prüfungen (Diplôme d’études en langue française) sind standardisiert und in der ganzen Welt anerkannt. Auch am Anne-Frank-Gymnasium sind sie seit 2007 Teil

...


Auch dieses Jahr fuhr die Stufe EF zum Konzentrationslager Bergen-Belsen. Nach einer ausgiebigen Wanderung zur Erkundung der Gegend um die Aller fand man sich zu fröhlichen Kennenlernspielen zusammen. Am Abend wurden die Stufensprecher gewählt und dann Gesellschaftspiele wie „Werwolf“ oder Wikinger-Schach gespielt. Am zweiten Tag besuchte der Jahrgang die Gedenkstätte. Trotz einiger Einschränkungen im Dokumentationszentrum Bergen-Belsen sind bei den Schülerinnen und Schülern bewegende Eindrücke

...


Tokio 2020 findet erst im Jahr 2021 statt? Kein Problem! Olympia gibt es schließlich nicht nur im Leistungssportbereich, sondern auch in vielen anderen Disziplinen. Seit heute sind die Aufgaben der Mathematik-Olympiade 2020 verfügbar und warten nur darauf, von engagierten Schülerinnen und Schülern bearbeitet zu werden. In der ersten Runde geht es darum, die gestellten Aufgaben aus der passenden Olympiadeklasse (5-12) zu Hause bis Oktober zu bearbeiten. Bei Fragen informieren alle

...

Am 26.8. hatte die Einführungsphase (Abijahrgang 2023) unserer Schule die Gelegenheit, eine Zeitzeugin des NS-Terrors zu treffen und mit ihr ins Gespräch zu kommen. Frau Dr. Yvonne Koch, heute 87 Jahre alt, kam als Mädchen von elf Jahren aus der Slowakei ins KZ Bergen-Belsen. Sie wurde dort Zeugin des Lagerlebens, der brutalen Gewalt und des massenhaften Leidens und Sterbens, dem während des Frühjahrs 1945 auch die Namenspatronin unserer Schule, Anne Frank, zum Opfer fiel.
Dr. Koch begann

...

Nach dem abrupten Ende des Trainings durch den Lockdown ist es gelungen, für die Kanu-AG ein Konzept zu entwerfen, das eine Wiederaufnahme des Paddelns ermöglicht. In keinem Boot sitzt mehr als eine Person, was dazu führt, dass der Mindestabstand zu jeder Zeit gegeben ist.
Hoch motiviert nahm die AG daher das Training im Freien wieder auf. Schülerinnen und Schüler der Jgst. 9 paddelten - oft zum ersten Mal alleine - eigenständig auf der Lippe.
„Ich wurde immer sicherer“, fasst Lotta Vortmann

...