Was braucht man, um eine neue Tradition zu starten? Eine Idee, die verbindet, eine Schulgemeinde, die mitmacht und den einen richtigen Moment, um in Aktion zu treten.
Am Samstag, den 8. Mai 2021 hat wieder einmal alles gepasst und das Kommunikationsprojekt, das im Jahr zuvor gestartet wurde, ging in die zweite Runde. So wurden 76 Jahre Frieden in Europa von Hunderten von Menschen in gemeinsamen Videokonferenzen und Telefonaten zum Anlass genommen, um die Distanz dahinschmelzen zu lassen....

Wie so vieles andere hat auch Corona das Kloster-Wochenende, dass die katholischen Religionskurse der Jahrgangsstufe 10 (EF) sonst regelmäßig absolviert haben, mit Beginn der Pandemie unmöglich gemacht. Normalerweise fand diese Exkursion auf freiwilliger Basis im Februar eines Jahres statt. Die Schüler und Schülerinnen haben sich, um das Klosterleben aus erster Hand kennenzulernen, dazu in die Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede begeben, wo sie mit den Mönchen am Stundengebet

...

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,
am 8. Mai jährt sich zum 76. Mal die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht und wird international als Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus bezeichnet. Wir als Anne-Frank-Gymnasium schreiben diesen Tag in unserem Kalender groß und möchten das im letzten Jahr begonnene Kommunikationsprojekt 2021 fortführen. Wisst ihr noch? In 72 Stunden waren wir in 18 Ländern auf fünf Kontinenten unterwegs. Das wollen wir 2021

...

Bei dem diesjährigen Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“ hat Johanna Glowacki (Klasse 8b) ein Erklärvideo zum Thema „Die Olympischen Spiele“ unter der Leitung von Frau Sonntag erstellt und sich damit für eine Urkunde qualifiziert. An dem diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen (2021) hat Johanna Glowacki (Klasse 8b) erfolgreich unter der Leitung von Frau Kolberg teilgenommen und sich ebenfalls für eine Urkunde qualifiziert. Es gratulieren Herr Damberg, Frau Kolberg und Frau Sonntag.

Ein tolles Engagement legten fünf Schülerinnen der Klasse 9c in den Osterferien an den Tag. Aus den Medien hatten sie mitbekommen, dass das Kapuzinerkloster in Werne auf Spenden angewiesen ist, um die marode Heizungsanlage zu reparieren. Sophie Gutzat hatte daraufhin die Idee, eine Kleinigkeit selbst herzustellen, die man anschließend für den guten Zweck verkaufen könnte. Mit ihren Mitschülerinnen Sophie, Lisa, Amilia, Greta und Sara stellte sie in den Osterferien kleine Duftkerzen in Form von

...

Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6b haben erfolgreich an der Juniorstufe der 27. Wettbewerbsrunde des MNU Bundeswettbewerb Physik (https://www.mnu.de/wettbewerbe) teilgenommen.
Beim MNU Schülerwettbewerb werden Schülerinnen und Schüler über experimentell-anschauliche Problemstellungen dazu angeregt, physikalische Gesetzmäßigkeiten in drei unterschiedlichen Aufgaben zu erkennen und problembezogen anzuwenden. Dabei ging es in diesem Jahr um physikalische Inhalte aus den Bereichen

...

Schülerinnen und Schüler der Klassen 6b und 6c haben erfolgreich an der Juniorstufe der 27. Wettbewerbsrunde des MNU Bundeswettbewerb Physik (https://www.mnu.de/wettbewerbe) teilgenommen.
Beim MNU Schülerwettbewerb werden Schülerinnen und Schüler über experimentell-anschauliche Problemstellungen dazu angeregt, physikalische Gesetzmäßigkeiten in drei unterschiedlichen Aufgaben zu erkennen und problembezogen anzuwenden. Dabei ging es in diesem Jahr um physikalische Inhalte aus den Bereichen

...

Biber sind fleissig, doch was würde das nützen, wenn man sich alleine "durchbeißen" muss? Starke Teams schaffen wesentlich mehr als Einzelkämpfer. Am AFG muss sich der Informatik-Biber keine Sorgen machen: Wieder haben in der Wettbewerbsrunde 2020/21 mehr Schülerinnen und Schüler teilgenommen, als je zuvor!

499 Biber-Unterstüzer erreichten in diesem Jahr

4 mal den 1. Preis
13 mal den 2. Preis
118 mal den 3. Rang und
158 Anerkennungen!

Allen erfolgreichen Teilnehmern gratulieren sowohl der Biber als

...

Biber sind fleissig, doch was würde das nützen, wenn man sich alleine "durchbeißen" muss? Starke Teams schaffen wesentlich mehr als Einzelkämpfer. Am AFG muss sich der Informatik-Biber keine Sorgen machen: Wieder haben in der Wettbewerbsrunde 2020/21 mehr Schülerinnen und Schüler teilgenommen, als je zuvor!

499 Biber-Unterstüzer erreichten in diesem Jahr

4 mal den 1. Preis
13 mal den 2. Preis
118 mal den 3. Rang und
158 Anerkennungen!

Allen erfolgreichen Teilnehmern gratulieren sowohl der Biber als

...

Weitere Urkunden erreichten das AFG und warten nun darauf, dass sie den erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmerinnen des Känguru-Wettbewerbs übergeben werden können. Wie jedes Jahr gibt es für alle neben der Urkunde ein kleines Knobelspiel - 2021 handelt es sich um ein spannendes und herausforderndes Knotenpuzzle.

Diejenigen, die den weitesten „Känguru-Sprung„ gemacht haben (d.h. die größte Anzahl von aufeinanderfolgender richtigen Antworten) dürfen sich auf ein Känguru-Tshirt freuen.

Besonders

...

Weitere Urkunden erreichten das AFG und warten nun darauf, dass sie den erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmerinnen des Känguru-Wettbewerbs übergeben werden können. Wie jedes Jahr gibt es für alle neben der Urkunde ein kleines Knobelspiel - 2021 handelt es sich um ein spannendes und herausforderndes Knotenpuzzle.

Diejenigen, die den weitesten „Känguru-Sprung„ gemacht haben (d.h. die größte Anzahl von aufeinanderfolgender richtigen Antworten) dürfen sich auf ein Känguru-Tshirt freuen.

Besonders

...

Auch in diesem Jahr haben die AFG-Schüler wieder gezeigt, wie gut sie gemeinsam und konstruktiv mathematische Denkaufgaben lösen können. Erstmalig angetreten bei dem internationalen Teamwettbewerb „Bolyai“ sind neben den erfahrenen Q2-Schülerinnen und Schülern der Mathe-AG auch drei Schüler der Jahrgangsstufe 9. Frau Krickau würde diese Schüler sicherlich gerne im kommenden Schuljahr in der Mathe-AG begrüßen;-)

Auch in diesem Jahr haben die AFG-Schüler wieder gezeigt, wie gut sie gemeinsam und konstruktiv mathematische Denkaufgaben lösen können. Erstmalig angetreten bei dem internationalen Teamwettbewerb „Bolyai“ sind neben den erfahrenen Q2-Schülerinnen und Schülern der Mathe-AG auch drei Schüler der Jahrgangsstufe 9. Frau Krickau würde diese Schüler sicherlich gerne im kommenden Schuljahr in der Mathe-AG begrüßen;-)

Der sechzehnte Elternbrief des aktuellen Schuljahres 2020/21 ist am Mittwoch an alle Eltern verteilt worden, die am E-Mail-Verteiler teilnehmen. Selbstverständlich steht der Elternbrief auch als PDF-Datei zum Download auf unserer Internetseite zur Verfügung. Sollten Sie Fragen oder andere Anliegen zum Elternbrief haben, wenden Sie sich möglichst per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
...

Da durch die aktuelle Situation leider weiterhin Berufsfelderkundungen in Präsenz nicht möglich sind, wurde der diesjährige „Boys' und Girls' Day“ digital durchgeführt. In den Jahren vor Corona hat immer lediglich die Jahrgangsstufe 8 an diesem Tag teilgenommen. Da er im letzten Jahr wegen des ersten Lockdowns jedoch komplett ausgefallen ist, nahmen in diesem Jahr die Jahrgänge 8 und 9 daran teil.
Am Donnerstag, den 22.04.2021 hatten alle Schülerinnen und Schüler dieser Stufen keinen

...