Mit heilen Knochen und freudigen Gesichtern kehrten die 25 Acht- und Neuntklässler von der Skifahrt im Öztal zurück. Sie wurden von drei Sportlehrkräften und drei Oberstufenschüler/innen begleitet. Das Lächeln in den Gesichtern dürfte nicht nur auf die niedrig stehende Sonne zurück zu führen gewesen sein.