FLL 2018/19 Teams "AuF Geht's" und "AuF Geht's junior" gemeinsam

Unsere Teams "AuF Geht's" und "AuF Geht's junior" nahmen am Samstag, 12.01.2019, am Robotik-Wettbewerb FIRST LEGO League in Rheine teil. Das Teilnehmerfeld aus 10 Teams war in diesem Jahr außergewöhnlich stark besetzt. Am Ende freute sich das Team "AuF Geht's" (Klassen 6-8), das sich zwischenzeitlich Hoffnungen auf einen Halbfinaleinzug beim "Robot-Game" machen konnte, über einen dritten Platz in der Kategorie "Forschungsauftrag". Das Team "AuF Geht's junior" (Klassen 5-7) zeigte im Verhältnis zur größtenteils deutlich älteren Konkurrenz beeindruckende Läufe im "Robot-Game" und freute sich dort über einen 7. Platz. Aufgrund ihres Auftretens im Bereich "Teamwork" wurden sie auch für den Sonderpreis der Jury nominiert.

Auch der WDR berichte in der WDR Lokalzeit am Samstagabend vom Wettbewerb. Der Beitrag (in der Sendung von 1:13 min. bis 4:16 min.) zeigt im Einspieler als erstes die Roboter unserer beiden Teams (zunächst den Kettenroboter des Junior-Teams, dann die Astronauten-Rutsche, die vom Roboter des älteren Teams ausgelöst wird), sowie später Elterninterviews mit einigen der uns begeitenden Elternteile.

Der Beitrag steht in der Mediathek des WDR leider nur bis zum 19.01.2019 zum Abruf bereit und darf aus Urheberrechtsgründen nicht auf unserer Internetseite angeboten werden. Wer den Beitrag für sich persönlich archivieren möchte, kann dies z.B. über die Internetseite von MediathekWebView erledigen (dort über die Filmklappe rechts in der Zeile der Sendung; falls der Beitrag beim Klick auf das Diskettensymbol startet, hilft ein rechter Mausklick).