Künstliche Intelligenz, kurz KI, und Maschinelles Lernen wird unsere Gesellschaft in den nächsten Jahren und Jahrzehnten stark beeinflussen. Einfache Beispiele, wie du Suche nach "ähnlichen Bildern" in Suchmaschinen oder die Sprachassistenzsysteme wie Alexa oder Siri sind nur erste Vorläufer dessen, was noch kommen wird.

Höchste Zeit für alle, sich mit dem Themenbereich KI auseinanderzusetzen. In diesen Tagen startet der Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz. Er richtet sich an ältere Schüler (eher ab Klasse 8 aufwärts) und kann mit einem kostenlosen KI-Kurs begonnen werden. Bei diesem steht sinnvoller Weise auch der Themenbereich "KI und Gesellschaft" an erster Stelle. Der weitere Kursverlauf kann mit kleinen Programmieraufgaben, die gut und kleinschrittig angeleitet werden, das Verständnis für die Arbeitsweise von KI vertiefen. Es gibt auch eine "Aufgabe der Woche", die zwar datenschutzunfreundlich auf den Kanälen der "Sozialen" Medien veröffentlicht wird, die aber auch ohne Facebook-, Twitter- oder Instagramkonto einsehbar und bearbeitbar ist. Tatsächlich gibt es auch Preise (25€, 50€) zu gewinnen:

https://bw-ki.de/