Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 und der Klassen 10, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nachdem in der letzten Woche weitere Einschränkungen des Lebensalltags zum Schutz vor Corona in der Sitzung der Bundeskanzlerin mit den Länderchefs beschlossen worden sind, hat der nordrhein-westfälische Landtag gestern diesen Beschlüssen zugestimmt. Seit heute ist die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW gültig.


Es war abzusehen. Nun ist es per Verordnung offiziell:
Den Informationsabend des AFG Werne am Donnerstag, 26.11.2020, sowie den Tag des offenen Unterrichts am Samstag, 28.11.2020, dürfen wir nicht durchführen. Wir hatten nach Vorlage beim Kreisgesundheitsamt bereits Planungen in der Schublade, um alle am AFG Interessierten in Kleingruppen durch die Schule zu führen, damit alle Räumlichkeiten schon einmal gesehen werden konnten. Aber auch das ist nicht möglich. Wir müssen in dieser Krise Kontakte untereinander einschränken und das machen wir auch.

Wir denken, dass bis Januar ein Nachholen der Veranstaltungen nicht möglich ist. Dürfen wir die Veranstaltung im Januar oder Anfang Februar nachholen, so werden wir darüber schnell auf der Homepage und in den Medien informieren.
Wir haben vor einigen Wochen an die Grundschulen eine sehr informative Broschüre zum AFG Werne verschickt. Wenn noch Broschüren benötigt werden, können diese nach telefonischer Anmeldung im Sekretariat des AFG abgeholt werden. Die Broschüre zeigen wir aber als pdf-Datei auch auf der Homepage.
Zusätzlich werden wir durch digitale Inhalte den Tag des offenen Unterrichts ersetzen. Bis Ende November sind auf unserer Homepage, auf Instagram und Facebook ein Padlet, weitere Apps (z.B. Biparcours) und Videoclips zu finden, mit denen wir euch und Ihnen die Schule in Bild und Ton näher vorstellen werden.
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.
Wir hoffen, dass wir uns bald sehen und kennen lernen können. Bleibt und bleiben Sie gesund!


Marcel Damberg und Thorsten Kluger
• Schulleitung -