Wie sieht es aus im AFG? Wie sehen die Schülerinnen, Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiterinnen ihre eigene Schule? Können sie mich oder mein Kind ansprechen, mitnehmen, beraten und für das AFG begeistern? Der "Tag des offenen Unterrichts" dient auch in diesem Jahr dazu, möglichst viele dieser Fragen zu beantworten. Einen kleinen Vorgeschmack konnten wir schon durch das Anschreiben und die Broschüre geben. Seit langem werkeln viele fleißige Köpfe und Hände - kleine wie große - im Hintergrund daran, die aktuellen Kontaktbeschränkungen möglichst weitgehend durch digitale Inhalte zu ersetzen. Dabei sind ganz neue Ideen zur Präsentation unserer Schule entstanden. Videos, die einen realistischen Eindruck vom Unterrichtsgeschehen und Schulleben vermitteln? - Klar, auch die wird es geben.

Zusätzlich wollen wir alle Besucher ab dem Tag des offenen Unterrichts, am 28.11., über unsere Homepage und viele weitere Kanäle mitnehmen. Ein einfaches "Zuschauen" war nie unser Konzept für einen Tag des offenen Unterrichts und wird es auch nie sein. Die Informationen für alle Besucher enden auch nicht mit einer Veröffentlichung am 28.11., sondern bieten anschließend weitere Ergänzungen und Ankerpunkte.

Lasst euch überraschen - macht mit!
Lassen Sie sich überraschen - seien Sie dabei und informieren Sie sich!

Unsere genauen Anmeldetermine in der Zeit vom 12. bis 19. Februar 2021 finden Sie im Terminkalender unserer Homepage.