153 Weihnachtsgeschenke für Kinder haben die Schülerinnen und Schüler des AFG mit tatkräftiger Hilfe ihrer Eltern gesammelt. Organisiert hatten die Aktion die AG Schule-ohne-Rassismus und die Schülervertreter des AFG. Am Freitag wurden die Päckchen von den Schülern und Schulleiter Heinz-Joachim Auferoth an Rita Voigt und Günter Brück von der Werner Tafel übergeben, die sie an interessierte Familien weitergeben. Weihnachten finden sie dann ihren Weg in die Hände glücklicher Kinder.