Erstmals wurde am Dienstag, 12.03.2019, eine Potenzialanalyse auch in der Jahrgangsstufe Q1 angeboten. Dabei werden die individuellen Stärken der Schülerinnen und Schüler herausgearbeitet und in einem anschließenden Beratungsgespräch mitgeteilt. In der Klasse 8 ist dieses Konzept schon seit einigen Jahren eingeführt und erprobt. Auch in der Q1 soll das Angebot künftig etabliert werden. Dort hat das Unternehmen Swiss Life Select aus Hannover, bei dem auch die ehemaligen AFGler Emine Babacan und Julian Massopust arbeiten, die Potenzialanalyse durchgeführt.

---> Online-Artikel der Ruhrnachrichten