Erstmals fand am Donnerstag, 28. November, eine Veranstaltung für die Eltern von Oberstufenschülerinnen und -schülern statt, die das Ziel hatte, Eltern Hinweise zu geben, wie sie ihre Kinder in der Studien- und Berufswahl unterstützen können. Veranstaltet wurde das Event von den Studien- und Berufswahlkoordinatoren des Gymnasiums St. Christophorus und des Anne-Frank-Gymnasiums. Ermöglicht wurde die Veranstaltung durch Frau Bier vom Kreis Unna, die den Referenten stellte. Herr Porten moderierte den Abend sehr kurzweilig und lebensnah, so dass die Eltern konkrete Tipps mitnehmen konnten.
Nach dem etwa einstündigen, interaktiven Vortrag, waren die Eltern eingeladen in gemütlicher Runde noch miteinander ins Gespräch zu kommen. Hier war die allgemeine Meinung, dass es ein gewinnbringender Abend gewesen ist, der auf jeden Fall wiederholenswert sei.