Ab der nächsten Woche (18.5.) wird die Schülerbücherei wieder an einigen Tagen pro Woche geöffnet sein. Daher bittet Frau Berendes alle Schüler und Schülerinnen, die ja jetzt in den nächsten Wochen verstärkt wieder in die Schule zurückkehren werden, die noch ausgeliehenen Bücher zurückzugeben. Mahngebühren werden übrigens in dieser besonderen Situation nicht erhoben! Sollte jemand zufälligerweise doch vor einer verschlossenen Tür stehen, können die Bücher ausnahmsweise im Lehrerzimmer abgegeben werden, ich bitte dann nur um einen Zettel mit dem Namen des Ausleihers. Auch neue Bücher dürfen selbstverständlich ausgeliehen werden - in einer Zeit, in der man noch nicht viel anderes machen kann, kann man immerhin noch Bücher lesen! Natürlich müssen auch in der Bücherei die geltenden Abstandsregeln eingehalten werden, deswegen dürfen sich nur maximal fünf Personen in der Bücherei aufhalten. Auf den Besuch zahlreicher Leseratten freuen sich die Büchereieltern und Frau Berendes!