Auf unserer Homepage werden seit langem die schulischen Termine aus verschiedenen Bereichen präsentiert und auch übersichtlich als Kalender dargestellt.

Für das Einbinden des AFG-Kalenders in das private Kalenderprogramm bieten wir nun eine PDF-Datei an, die die einzelnen Kalendersparten sowohl als anklickbaren Link als auch in Form je eines QR-Codes enthält, so dass Sie selbst wählen können, welche Bereiche des AFG-Kalenders Sie abonnieren möchten.

Manche PDF-Betrachter blockieren das

...


Am Sonntag, dem 8. September, findet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr ein Tanzcafé wie zur Zeiten der „Goldenen Zwanziger“ in der Steinstraße 14 statt.
Die Geschichtskurse von Frau Thies, Frau Nattkemper und Herrn Stüeken sorgen für das leibliche und geistige Wohl. Alle sind herzlich eingeladen, um zu Staunen und sich überraschen zu lassen.

Im Rahmen des diesjährigen Europatages am Anne-Frank-Gymnasium Werne wurden viele externe Referenten empfangen, unter ihnen auch Tobias Dieter von EF (Education First Language, Education and Travel). In unterschiedlichen Modulen führten die Jahrgangsstufe 9 und interessierte Schülerinnen und Schüler der EF und Q1 einen unternehmensgesteuerten, an den europäischen Referenzrahmen angelehnten Sprachtest durch, der das jeweilige Sprachniveau ermittelte. Am letzten Schultag überreichte

...
Der achte Elternbrief des laufenden Schuljahres ist am Freitag an alle Eltern verteilt worden, die am E-Mail-Verteiler teilnehmen. Selbstverständlich steht der Elternbrief auch als PDF-Datei zum Download auf unserer Internetseite zur Verfügung.Sollten Sie Fragen oder andere Anliegen zum Elternbrief haben, wenden Sie sich möglichst per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
...

Erste Grüße aus Hachen senden die Klassen 8a, b und c. Trotz kühler Temperaturen ist allen hier sehr schnell bei verschiedenen Aktionen warm genug geworden. In den nächsten Tagen stehen Kanufahrten, Nachtwanderungen und alle möglichen Sportarten auf dem Programm!

Bericht über Christen in Indien_1

Vor den Schülern und Schülerinnen der katholischen und evangelischen Religionskurse der Q1 hielt am Donnerstagnachmittag Pfarrer Saganathan Savarimuthu von der Gemeinde St. Christophorus, der seit nunmehr sieben Jahren in Deutschland lebt, einen interessanten Vortrag über die Situation der Christen in seinem Heimatland Indien. Diese machen zwar nur knapp 3% der Bevölkerung aus, werden aber von den nationalistischen Hindus dennoch zunehmend verfolgt. Pfarrer Saga zeigte Fotos von zerstörten Kirchen und

...


Am 03.07.19 spielt das "Junge Theater im Flöz K" in der Mensa des AFG ihr aktuelles Stück „Mr. Pilks Irrenhaus“ unter der Leitung von Julia Klunkert.
Das Stück hat die Gruppe bereits im Juni beim JTL in Lünen uraufgeführt.
Die Mitgliederinnen der Gruppe sind alle Schülerinnen des Gymnasiums und gehörten dort lange Jahre auch zur Theater-AG.
Seit 2018 leitet Julia Klunkert diese Gruppe aus beruflichen Gründen nur noch ehrenamtlich und offiziell gehören die jungen Damen seitdem zum jungen

...

Im Mai wurden bei der Europawahl die Weichen für die Zukunft der EU gestellt. Kinder und Jugendliche dürfen noch nicht wählen – doch der 66. Europäische Wettbewerb hat ihnen trotzdem eine Stimme gegeben. Bundesweit setzten sich über 70.000 Schülerinnen und Schüler von mehr als 1000 Schulen kreativ mit dem Thema „YOUrope – es geht um dich!“ auseinander – mit Bildern, Plakaten, Videos oder selbst komponierter Musik – darunter waren auch zwei Sozialwissenschafts-Kurse der Jahrgangsstufe Q2 des AFG.

...

Die Porta Nigra vor den Germanen verteidigen, ein römisches Soldatenlager besuchen und zur Entspannung in die Kaiserthermen gehen. 37 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF konnten dies nach fünf Jahren Lateinlernen zum Abschluss auf der Trierfahrt erleben. Zusammen mit ihren Lateinlehrerinnen Birgit Berendes und Petra Gößling und dem Referendar David Lohmann wurden sie für drei Tage in die Zeit der Römer zurückversetzt und konnten die Stadt Trier mit ihren beeindruckenden

...

Am Dienstag, den 21.05., fand für die Eltern der Klassen 5 und 6 erstmalig ein Elternabend zum Thema „Internet und Handy” in der Mensa statt. Diplom Psychologin Nadja Pesch der Initiative „Eltern und Medien“ (Grimme Institut) informierte alle digitalen Migranten (die Eltern) ausführlich über die digitalen Aktivitäten der bei ihnen zu Hause wohnenden digitalen Ureinwohner. Dabei schilderte sie sachlich und anschaulich die Vor- und Nachteile von WhatsApp, Snapchat, Instagram, Facebook, YouTube und

...

Tolle Ideen, aber leider kein Weiterkommen - so lässt sich die diejährige World Robot Olympiad (WRO) für unsere Teams zusammenfassen. Beim Regionalentscheid in der "Open Category" trat das rein männlich besetzte Team aus Sören Kammann, Matthias Peters und Moritz Bußkamp (s. Foto, v.l.n.r) mit einem Rundumpaket für die smarte Mensa an: In einem Webshop ließen sich die Bistro-Artikel vorbestellen, die dann passgenau und frisch vom Mensateam zubereitet in den Auslieferungsroboter gelegt werden

...


Politikverdruss? Am AFG sicherlich nicht! Die Wahlhelfer konnten eine äußerst hohe Wahlbeteiligung feststellen.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 bereits in der vergangenen Woche an der U18-Wahl zur Europawahl teilgenommen hatten, durften am Montag auch die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen EF und Q1 ihre Stimme für die Europawahl abgeben - im Rahmen des bundesweiten Schulprojekts Juniorwahl.
Daran nehmen in diesem Jahr 2760 Schulen aus ganz

...

Geschichtsbewusstsein und das Vertreten des Anne-Frank-Gymnasium-Leitbildes nach innen und außen sind Bestandteile der AG "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" am AFG. In diesen Tagen widmen sich die Schülerinnen und Schüler der Arbeitsgemeinschaft den "Stolpersteinen" des Künstlers Gunter Demnig, die i.d.R. vor den letzten bekannten Wohnorten von Verfolgten des Nationalsozialismus' in die Gehwegpflasterung eingelassen sind. 40 solcher Stolpersteine gibt es derzeit in Werne. Bevor am

...

Erst kurz vor den Osterferien kam die Anfrage - und spontan sowie erfreut nahmen drei Mädchen unserer Robotik-AG die Gelegenheit wahr, dem Mädchenaktionstag im Jugendzentrum "Juwel" einen MINT-Geschmack beizufügen. In einem komplett selbst gestalteten Robotik-Workshop brachten die Siebtklässlerinnen jüngeren wie auch älteren Mädchen Grundzüge des Aufbaus und der Programmierung der Mindstorms-Roboter bei. Dazu hatten sie vier Bausätze und ebensoviele iPads aus der Schule gestellt bekommen. Im

...

Den Europatag am 9. Mai verbrachten die Klassen 8 a, b und c auf den Spuren der Römer, die in der europäischen Geschichte eine wichtige Rolle spielen. Der ereignisreiche Tag begann mit einer Führung in Kleingruppen durch das interessante Römermuseum. Hier durften einige Schüler eine römische Legionärsausrüstung zumindest in Teilen anlegen und wunderten sich über die Schwere der Schwerer, Helme, Kettenhemden und Schilde. Nach einer kurzen Mittagspause schloss sich eine Führung durch den

...