Schülergruppe des AFG in Bailleul und Lille Nov. 2108_1

Herzliche Grüße und erste Bilder aus Bailleul (oben: Empfang beim Bürgermeister) und Lille von der Schüleraustausch-Gruppe, die noch bis zum 14. November in Frankreich unterwegs ist. Ein Klick auf das obige Bild führt zur Bildergalerie.

Der erste Elternbrief des neuen Schuljahres ist am Montag an alle Eltern verteilt worden, die am E-Mail-Verteiler teilnehmen. Gedruckte Exemplare liegen im Sekretariat aus. Selbstverständlich steht der Elternbrief auch als PDF-Datei zum Download auf unserer Internetseite zur Verfügung. Sollten Sie Fragen oder andere Anliegen zum Elternbrief haben, wenden Sie sich möglichst per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!...

Unsere Schulleitung befindet sich derzeit im Schlussspurt ihrer letzten Schulwoche vor dem Ruhestand. Neben unserem Schulleiter Heinz-Joachim Auferoth und unserer stellvertetenden Schulleiterin Elisabeth Greber wechselt auch unser Mittelstufenkoordinator Franz Kottman mit dem Schuljahreswechsel ins Pensionärsdasein.

Die offizielle Verabschiedung unserer (erweiterten) Schulleitung, die das Leben und Wirken am Anne-Frank-Gymnasium über viele Jahre hinweg äußerst positiv geprägt hat, fand am

...

Wir - die neunte Stufe des Anne-Frank-Gymnasiums - waren am 05.07.2018 als Wandertag in Aachen und besuchten dort das Grashaus. Dieses war früher das erste Rathaus in der Stadt Aachen und ist eins der ältesten Gebäude dort. Es wurde im Jahre 1267 errichtet und trägt den Namen „Grashaus“, da vor dem alten Rathaus eine große Rasenfläche war, die in guten Zeiten als Festort und in schlechten Zeiten als Hinrichtungsort genutzt wurde.
Im Grashaus besuchten wir Workshops zu dem Thema „Migration und

...

Bezug nehmend auf das Abi-Motto "S-ABI-ne Maja - wo ein Willi ist, ist auch ein Weg" wurden 70 Abiturzeugnisse am Freitag den diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten des AFG übergeben. Jahrgangsstufenleiterin Sabine Kleymann lobte die zahlreichen positiven "Inhaltsstoffe" des 2018er-Jahrgangs wie Fleiß und Ausdauer.

Herzlichen Glückwunsch!

15 Abiturient(inn)en umfasst unsere erste bilinguale Abiturgruppe - auf dem Foto gemeinsam mit ihrer Englischlehrerin Ivonne Eckert (links). Vor acht Jahren startete am AFG der bilinguale Zweig, in dem die Schülerinnen und Schüler neben intensiverem und umfangreicherem Englischunterricht in der Klasse 5 und 6 auch ein englischsprachiges Sachfach (Biologie oder Erdkunde) ab Klasse 7 belegen. Dementsprechend wurde auch die Abiturprüfung im entsprechenden Sachfach komplett in englischer Sprache

...

Das neunte Jahr in Folge durften Fünftklässler des AFG die Arbeit einer Landwirtfamilie hautnah auf Hof Kruckenbaum erleben. Einen Online-Artikel darüber finden Sie --> bei den Ruhrnachrichten.

Zu ihrer traditionellen dreitägigen Latinumsabschlussfahrt nach Trier brachen am 27. Juni die 43 Schüler und Schülerinnen der beiden Latein-Grundkurse der Jahrgangstufe EF des Anne-Frank-Gymnasiums mit ihren Lehrerinnen Birgit Berendes und Gabi Sonntag auf. Obwohl für die Lateinlernenden natürlich die typischen Sehenswürdigkeiten Triers, i.e. die Hinterlassenschaften der alten Römer wie z.B. die Porta Nigra und das Amphitheater im Vordergrund standen, gab es auch viel anderes Interessantes zu

...

Weltweit sind die Gewässer gefüllt mit Plastik und sorgen teilweise für die starke Gefährdung der Tiere, sowohl im Wasser, als auch an Land.

Deshalb haben wir, der Erdkunde-LK des Anne-Frank-Gymnasiums, uns Gedanken darüber gemacht, wie wir effektiv zur Besserung dieses Zustandes beitragen können. Dabei sind wir auf das Projekt „Plastikpiraten“ gestoßen, welches zur Forschung über die Verbreitung des gefährlichen Mikro - und Makroplastiks beiträgt. Das Projekt ist eine „Citizen-Science-Aktion“ des

...

Die Preisträger des diesjährigen Känguru-Mathematik-Wettbewerbs sind (Schüler/innen v.l.n.r.):
Matthias Reher (Klasse 9), Amina Dzelilovic (Klasse 5), Anton Mors, Leonard Reichelt, Arne Rüth, Max Timmel (alle Klasse 6) und Lukas Langenkämper (Klasse 8) freuen sich über Buch- und Denkspielspreise aufgrund ihrer herausragenden Leistungen. Anton Mors erhielt zusätzlich ein T-Shirt, denn er löste die meisten der kniffeligen Mathe-Knobelaufgben am Stück und wurde so für den weitesten

...

... wurde gestern von einer Schülergruppe diese Stellwand gestaltet, die allen Besuchern unseres Gymnasiums im Eingangsbereich sowohl historische als auch aktuelle Bezüge zum Leben und Werk von Anne Frank zeigt.

Die freie Journalistin Christine Haas hat Schüler/innen, Lehrkräfte und die Schulleitung einen Tag am Anne-Frank-Gymnasium begleitet und ihren Artikel mit dem Schwerpunkt der Handy-/Tabletnutzung über Zeit-Online veröffentlicht. Als Gegenpol wird in dem Artikel auch eine Gesamtschule in Köln-Mülheim dargestellt, die die Nutzung der Mobilgeräte auf dem gesamten Schulgelände verbietet.

--> Artikel auf Zeit-Online


(Foto: WFG, Ute Heinze)

Unser Entwicklerteam des "Safe Water Robot", Melanie Overhage, Lennart Ogrzal und Sörenkammann (v.l.n.r.) erhielt den "Team Award" am vergangenen Samstag, 05.05.18, in Schwerte. Beim Regionalentscheid der World-Robot-Olympiad wurden die 11 teilnehmenden Teams der Open Category dazu aufgefordert, sich gegenseitig zu bewerten. Neben der Offenheit, Freundlichkeit und Kompetenz der Entwickler überzeugten wohl auch die Stand-Präsentation und der entwickelte Roboter die

...

Unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 haben am vergangenen Donnerstag in Berufswelten hinein 'geschnuppert' die klassischerweise dem jeweils anderen Geschlecht zugeordnet werden. Der Artikel des Westfälischen Anzeigers erklärt nähere Hintergründe.

Alle Lateinschüler/innen der Jahrgangsstufe 6 besuchten am Dienstag das Römermuseum in Haltern und auch die Lagerbefestigung samt Westtor.