Mit dem abgelaufenen Schuljahr verabschiedeten wir unsere(n) Kolleg(inn)en Ferdi Heuser-Steinau (Mathematik), Conny Eggenkämper (Mathematik, Erdkunde) und Kerstin Kolberg (Englisch, Biologie). Während die beiden erstgenannten AFG-Originale in den Ruhestand gehen, wird Kerstin Kolberg sich den Traum eines dreijährigen Auslandsschuldienstes erfüllen und anschließend hoffentlich zu uns zurückkehren.

Am Montagnachmittag fand neben der Begrüßung der neuen Fünfer auch das inzwischen traditionelle Kaffeetrinken der Büchereieltern statt. Von den derzeit 20 aktiven Müttern und Vätern konnten allerdings diesmal nur 12 teilnehmen. Herr Auferoth bedankte sich bei den Eltern symbolisch mit einer Tafel Merci für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Nur dank des Einsatzes dieser engagierten Eltern sei es möglich, die Schülerbücherei an allen Vormittagen und in allen Pausen durchgängig für die Schüler

...

Unsere Känguru-der-Mathematik-Preisträger 2016: v.r.n.l. Robin Viktor aus der EF (1. Preis), Kristina Nordlohne aus der 9c (3. Preis), Luke Timmermann aus der 5c (3 Preis), Louis Beyer aus der 5a (3. Preis) und Simon Greve aus der 7c (2. Preis) zusammen mit dem Organisator Christian Schuy (2.v.r.) und unserer stellv. Schulleiterin Elisabeth Greber (2.v.l.).

Herzlichen Glückwunsch!

Seit 10 Jahren werden am AFG die DELF-Zertifikate für das Erreichen bestimmter Sprachniveaus vergeben. Im Jubiläumsjahr bekamen 24 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 8 bis EF ein Zertifikat, davon 10 mit der hohen Niveaustufe B1. Für die Organisation der DELF-Zertifizierungen sind Frau Kleymann, Frau Parthe und Frau Högele verantwortlich.

Die Kinder- und Jugendbuchautorin sowie Jutta Richter besuchte am vergangenen Mittwoch, 29.6., das AFG. Die erst kürzlich mit dem Leander-Preis ausgezeichnete Schriftstellerin ging in ihrer lockeren und humorvollen Art auf die Fragen der Fünft- und Sechstklässler ein und vermittelte so einen lebendigen Eindruck davon, wie ein Buch entsteht. Anschließend las sie aus ihrem Werk "Hinter dem Bahnhof liegt das Meer" vor.

Wir rückten einfach näher zusammen - und so konnte das eigentlich schlechte Wetter die gute Stimmung nicht mehr trüben. Ein Klick auf das obige Bild zeigt viele Impressionen vom Schulfest im Rahmen unseres 50-jährigen Jubiläums.

Besonders freut sich in diesem Zusammenhang auch die Roboter-AG des AFG: Am Wok- und Frühlingsrollenstand erwirtschafteten Frau und Herr Pham zusammen mit Frau Göstenkors und Frau Jücker den beachtlichen Geldbetrag von € 475,25 und spendeten ihn komplett der

...

... und Abiball Morg(a/e)n, in leichter Abwandlung zum Motto des diesjährigen Abiturjahrgangs. Unseren 80 Abiturient(inn)en wurden heute die Abiturzeugnisse feierlich überreicht. Eine Namensliste und ein größeres Gesamtbild der Nun-Nicht-Mehr-Schüler können Sie in einem Online-Artikel des Westfälischen Anzeigers betrachten.

 

Unsere Gäste aus Kentucky (USA) und Walcz (Polen) unternehmen momentan zahlreiche Fahrten und Aktionen mit ihren AFG-Austauschschülern. Am Dienstag, den 14. Juni kamen alle zu einer Grillparty zusammen. Hier gibt es die Fotos.

Im Informationsschreiben zur Romfahrt ist uns leider ein Fehler unterlaufen: Die Rückkehr ist am Freitag, 7.10. und nicht am Samstag, 7.10. . Bitte korrigieren Sie die Unterlagen entspechend. 

Überraschung von den ehemaligen Lehrer(inn)en_13
Einige ehemalige Kolleginnen und Kollegen haben am Dienstag das aktuelle Kollegium überrascht: In der Mensa hatten sie ein äußerst ansprechendes und köstliches Kuchenbuffet aufgebaut und die Tische dekoriert. In einer als Pause angekündigten Konferenzunterbrechung, die tatsächlich aber das Ende der Konferenz und den Wegfall der fingierten weiteren Tagesordnungspunkte bedeutete, wurde das Kollegium in die Mensa gebeten.

Mit dem Buffet wollen die ehemaligen Lehrerinnen und Lehrer besonders im

...

AKTUALISIERUNG 03.06.2016:
----

Bilder und durchweg positive Kritiken der beiden Lokalzeitungen können Sie hier (WA) und hier (RN) abrufen.
----
Am 2. und am 6. Juni präsentiert die Theater-AG unter der Leitung von Julia Klunkert das Theaterstück, dessen Thema perfekt zum AFG passt: "Das Tagebuch der Anne Frank". Die erste Aufführung (02.06.2016) ist um 17 Uhr im Hilpert-Theater in Lünen. Ein Bustransfer ist eingerichtet, bei dem auch noch einige Plätze frei sind. Direkt am AFG (im PZ) wir das

...

Im frei zugänglichen Internetangebot der Ruhrnachrichten finden Sie einen Artikel zum Flüchtlingspolitik-Planspiel, das am Montag unter der Anleitung von Mitarbeitern des Civic-Instituts in einem SoWi-Kurs durchgeführt wurde. Der Artikel enthält auch ein Video, in dem Frau Bettgenhäuser und Herr Schwedt (Civic) zu Wort kommen und Eindrücke aus dem Planspiel präsentiert werden.

In diesem Schuljahr fand der Wettbewerb „Chemie-die stimmt!“ statt. Der Wettbewerb, der auch als Sprungbrett zur Internationalen-Chemie-Olympiade verstanden wird, lädt mit altersgerechten Aufgabenstellungen zum Knobeln, Recherchieren und Experimentieren ein. In diesem Jahr haben Jenny Overhage und Paula Lefering die erste Runde erfolgreich absolviert. Zwar reichten die Punkt nach erfolgter Auswertung nicht für die Teilnahme an der zweiten Runde, doch die beiden Schülerinnen des AFG verpassten

...

Simon Langenberg aus der Jahrgangsstufe Q2 (2. von links) belegte im Landesfinale von Jugend debattiert den vierten Platz. In einer spannenden Debatte zum Thema: "Soll auch für anerkannte Flüchtlinge eine Wohnsitzauflage eingeführt werden?" vertrat Simon die Pro-Seite. In der Debatte herrschte Einigkeit darüber, dass Integration und angemessene Lebensumstände für geflüchtete Menschen wichtige Ziele sind. Debattiert wurden vor allem die geeigneten Maßnahmen dazu und deren Durchführbarkeit.

Wir

...

Vor den versammelten Achtklässlern hielt am Donnerstagmorgen Pfarrer Hartmund Louis einen beeindruckenden Vortrag. Hartmund Louis ist Pfarrer bzw. Gefängnisseelsorger in der JVA Hamm und im Justizvollzugskrankenhaus in Fröndenberg und berichtete den interessierten Schüler über seine Arbeit mit Strafgefangenen. Die Idee dazu, ein Gefängnisseelsorger in den Unterricht einzuladen, hatte der evangelische Kollege Eschmeier gehabt, der zur Zeit sein Referendariat am AFG ableistet und mit seiner

...