Derzeit stecken alle Klassen und Jahrgangsstufen sowie das Lehrerkollegium mitten in den Planungen zum Jubiläums-Schulfest. Ein Besuch wird sich sicherlich lohnen, auch wenn wir an dieser Stelle noch keine weiteren Details zu den Ständen und Aktionen nennen. Den Termin sollten Sie sich aber schon jetzt fest in den Kalender eintragen:

Samstag, der 25. Juni
von 11 bis 16 Uhr

>> Ein Klick auf das Bild öffnet die Einladung <<

Weitere Informationen zum Ehemaligentag finden Sie in einem Online-Artikel des Westfälischen Anzeigers vom 14. Mai.

Am 27.04. kam der Förderverein zu seiner Jahreshauptversammlung zusammen. Personelle Umbesetzungen gab es bei den Kassenprüfern. Die Mitglieder konnten auch einen ersten Blick auf die vom Förderverein unterstützte Umgestaltung der Schüler-Aufenthaltsräume werfen.

>> ein Klick auf das Bild öffnet die Bildergalerie <<

Bei unserem diesjährigen Sponsorenlauf haben unsere Schülerinnen und Schüler wieder unglaublich viele Runden um die Schule gedreht. Bei gutem Wetter "erliefen" sie dadurch erhebliche Spendengelder unter anderem für ein Schulprojekt im Senegal.

Einen Online-Artikel zum Sponsorenlauf finden Sie im Angebot des Westfälischen Anzeigers.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50jährigen Bestehen des Anne-Frank-Gymnasiums fand am Mittwochmorgen (20.4.) unter dem Motto "Ich fühle mich immer so stark, so frei, so jung" eine ökumenische Festandacht in der Kirche St. Christophorus statt, welche neben Manfred Hojenski als Vetreter der Katholischen Gemeinde und Alexander Meese als Vertreter der evangelischen Kirche auch Oberstufenkoordinator Armin Hierl sowie einige Schüler gestalteten. Hierbei wurde vor allem der Namensgeberin der Schule

...

Die Sportgala am Mittwoch und Donnerstag hat einem breiten Publikum die Vielfalt der Sportaktivitäten am Anne-Frank-Gymnasium präsentiert. 78 Fotos und einen Textbeitrag hat der Westfälische Anzeiger in seinem kostenfreien Online-Angebot.

14 weitere Fotos finden Sie im kostenlosen Online-Beitrag der Ruhrnachrichten.

Julian Hölscher, Niklas Barks und Chris Lippe (v.l.n.r.) aus der Jahrgangsstufe Q2 heißen die Sieger beim Nachhaltigkeitswettbewerb 2015. Der Nachhaltigkeitswettbewerb ist Teil des Planspiels Börse, dass die Sparkasse Werne für Schülerinnen und Schüler in jedem Schuljahr anbietet. Die Spielgruppe konnte dabei ihr fiktives Kapital von 50.000 Euro innerhalb von 10 Spielwochen auf 51.076,59 Euro vermehren. Die Auswahl nachhaltiger Aktien erfolgt dabei nach strengen Kriterien der

...

Insbesondere für die Jahrgangsstufe EF, die vor den Osterferien im zweiwöchigen Praktikum war und auch für die Jahrgangsstufe Q1 hier die aktualisierten Stundenpläne für die Zeit nach Ostern:

Plan EF ab 4.4.2016

Plan Q1 ab 4.4.2016

Frohe Ostertage und noch schöne Ferien!

15.03.2016
Artikel der Ruhrnachrichten zur Mottowoche der Abiturienten mit Fotostrecke.

11.03.2016
Artikel des Westfälischen Anzeigers zum Unterstufen-Musikabend mit Fotostrecke.

02.03.2016
Artikel des Westfälischen Anzeigers zur Jubiläums-Revue mit Fotostrecke.

Am kommenden Freitag, 11.03., finden am Anne-Frank-Gymnasium zwei "akademische" Veranstaltungen statt: Um 17 Uhr startet die Kinder-Uni mit der Veranstaltung "Die Urknall-Maschine" mit Prof. Dr. Johannes Wessels von der WWU Münster. Um 18:30 Uhr findet dann im Rahmen der Oberstufenakademie der Vortrag "Aus dem Ausland zurück mit einem Rucksack voller Erfahrungen" von unserem ehemaligen Schüler Niklas Roth statt.

Simon Langenberg, Schüler der Q2, hat im Regionalfinale von „Jugend debattiert“ den zweiten Platz belegt und damit die Landesqualifikation erreicht. Auf der Theaterbühne im „Gymnasium Schloss Overhagen“ in Lippstadt debattierte er mit den anderen drei Finalisten die Streitfrage, ob die Kommunen in den nordrhein-westfälischen Innenstädten freien WLAN-Zugang gewähren sollten. Die Debatte wurde sowohl von der Pro- als auch von der Contra-Position auf sehr hohem Niveau geführt. Es wurde auf

...
Oberstufenschüler in Meschede Febr.2016_4

(ein Klick auf das Bild öffnet die Bildergalerie)

Zwei interessante Tage in der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede verlebten am 12. und 13. Februar 16 Oberstufenschüler des AFG mit ihren Lehrern Armin Hierl und Birgit Berendes sowie Referendarin Rachel Steinmetz. Diese hatten die Exkursion den Schülern ihrer Religionskurse der EP und Q1 auf freiwilliger Basis am Wochenende angeboten, um ihnen einen Einblick ins Klosterleben zu ermöglichen. Nach der Ankunft in Meschede am Freitagmittag

...

Bereits im Juni 2015 freute sich die Chemiefachschaft am Anne-Frank-Gymnasium über einen namhaften Betrag, der vom Fonds der Chemischen Industrie (FCI) für die Oberstufenarbeit zu Verfügung gestellt wurde. Von diesem Zuschuss wurden Spezialchemikalien („Spiropyran“) und ein hochwertiges, automatisiertes Spektralphotometer für den Unterricht in der Sekundarstufe II besorgt. Nun hat der FCI in der Folge des ersten Zuschusses überraschend einen weiteren Betrag zur Verfügung gestellt, der in die

...

Das Anne-Frank-Gymnasium ist Patenschule der Chemiedidaktik an der Uni Dortmund. Junge AFG-ChemikerInnen können am Schülerlabor „Freies Experimentieren“ teilnehmen.

Seit dem Winter 2015/16 ist unser Gymnasium auf Initiative der Chemielehrer Brunnert und Averbeck Patenschule der Fachdidaktik an der Technischen Universität Dortmund. Das bedeutet, dass Chemieinteressierte der Mittelstufe (Klassen 7-9) an der AG Freies Experimentieren  teilnehmen dürfen.
Diese AG wurde 1999 von Herrn Prof. Dr.

...

So darf sich das AFG nun für mindestens ein Jahr nennen. Zu verdanken haben wir diesen Titel unserem Badminton-Team der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2000-2003), welches sich am vergangenen Donnerstag im Rahmen der Regierungsbezirksmeisterschaften in Bochum in zahlreichen, z. T. hart umkämpften, Einzel- und Doppelbegegnungen behaupten konnte. Bereits während der ersten Partien gegen das Märkische Gymnasium Hamm, ließen Niclas Sondermann und Mika Vondermaßen (Herren-Doppel), Saskia Link und

...