Noch im Dezember stand "MiA" für den Wettbewerb "Mathe im Advent" und zahlreiche Sechstklässler haben sich mit dem Lösen der Aufgaben an der Klassen-Challenge beteiligt. Nun startet eine neue Runde schon im April! Diejenigen, die bereits im Dezember teilgenommen haben, können ihren alten Zugang weiter benutzen und sie sind eventuell auch schon über die hinterlegte E-Mail-Adresse entsprechend informiert worden. Alle anderen können sich problemlos anmelden:

https://april.mathe-im-advent.de/de/

Es gibt zwei

...

 
Der zwölfte Elternbrief des laufenden Schuljahres ist am Freitag an alle Eltern verteilt worden, die am E-Mail-Verteiler teilnehmen. Selbstverständlich steht der Elternbrief auch als PDF-Datei zum Download auf unserer Internetseite zur Verfügung.Sollten Sie Fragen oder andere Anliegen zum Elternbrief haben, wenden Sie sich möglichst per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
...

Die "Corona-Zeit" lässt sich auch hervorragend für die Teilnahme an Wettbewerben nutzen: Schon des Öfteren haben sich Schülerinnen und Schüler des AFG am Wettbewerb "bio-logisch" beteiligt. Die aktuelle Runde bietet für alle Jahrgangsstufen der Sekundarstufe I (also die Klassen 5 bis 9) und ist "Auf den Hund gekommen". Mindestens eine Klasse 5 beteiligt sich schon, weitere können gerne hinzukommen. Die weiteren Informationen sind auf der Wettbewerbsseite zu finden:

...


Dieselben vier Wände jeden Tag? Langweilig? Doch warte, was ist das? Heute kommen die Sachen in Bewegung! Was passiert bei dir Witziges? Drehe deinen eigenen Film zum Thema: „Bei uns zuhause.“

Wie?
Lade dir eine der folgenden Apps auf dein iPad (oder, wenn du keines hast, Smartphone): iMovie, Clips oder Stop Motion.
Mit iMovie kannst du Filmszenen, die du als Video aufgenommen hast, schneiden, anordnen und Ton dazugeben.
Clips leistet Ähnliches, ist aber etwas lockerer aufgebaut und zielt eher

...

Tipp: Die zahlreichen Verweise auf das Leben von Anne Frank im Versteck zeigen, wie präsent auch unseren Schülerinnen und Schülern das Thema ist und wie die aktuelle Lage das Bewusstsein für die Einschränkungen des Alltäglichen schärft.
Ein aktuelles Projekt der Anne-Frank-Stiftung zeigt das Leben im Versteck als Videotagebuch. Gestern und heute sind die ersten Folgen der 15-teiligen #annefrankvideodiary-Serie veröffentlicht worden.

Die Klasse 9a hat sich während der zwangsweise schulfreien Zeit vor den Osterferien vorgenommen, ein Tagebuch zu führen. Diese Tagebücher wurden mir jeweils am Ende der Woche zugesendet. Auszüge aus den Tagebüchern der ersten Woche wurden bereits im WA am 24. und am 30. März veröffentlicht.
Bei diesen Tagbucheinträgen ließen sich verschiedene Entwicklungen feststellen. Gab es zunächst noch etwas Freude über die langen „Ferien“, so kam doch schon nach kurzer Zeit Langeweile und Frustration auf.

...

 

Vorhang auf für das Theaterstück „Alkohölle“ hieß es am vergangenen Freitag in der Mensa des Anne-Frank-Gymnasiums in Werne. Wobei nicht nur alle achten Klassen des Anne-Frank-Gymnasiums, sondern auch die Achtklässler des Gymnasiums St. Christophorus und der Marga-Spiegel-Sekundarschule gekommen waren, um sich auf unterhaltsame Art und Weise mit dem Thema Alkoholkonsum kritisch auseinanderzusetzen.
Dabei wurde gleich klar, dass die vierköpfige Theatergruppe „Theaterspiel“ aus Witten den fast

...


Am Freitag, den 13.3.2020, kamen anstatt des für diesen Zeitraum geplanten Besuch die französischen Schülerinnen und Schüler und ihre 15 deutschen Austauschpartner zumindest virtuell zu einem gemeinsamen Projekt zusammen. Mithilfe der technischen Vorbereitung von Frau Högele und durch Unterstützung der französischen Kolleginnen Madame Haas und Madame Parmentier begleiteten Herr Pehle und Frau Parthe die virtuelle Reisegruppe. Von 8.00 bis 12.30 Uhr wurde an drei gemeinsamen virtuellen

...

 
Der elfte Elternbrief des laufenden Schuljahres ist am Samstag an alle Eltern verteilt worden, die am E-Mail-Verteiler teilnehmen. Selbstverständlich steht der Elternbrief auch als PDF-Datei zum Download auf unserer Internetseite zur Verfügung.Sollten Sie Fragen oder andere Anliegen zum Elternbrief haben, wenden Sie sich möglichst per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
...

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Team der Schulsozialarbeit steht Ihnen auch während der Zeit der Schulschließung beratend und unterstützend zur Seite. Sie erreichen uns bei Bedarf telefonisch oder per E-Mail zu den gewohnten Anwesenheitszeiten.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,
Karina Thom und Michael Raeker

 

Gerne stehen auch die Beratungs- und SV-Lehrkräfte als Ansprechpartner für Schüler, Eltern und Lehrkräfte zur Verfügung:

Frau Christina

...

 
Der zehnte Elternbrief des laufenden Schuljahres ist am Montag an alle Eltern verteilt worden, die am E-Mail-Verteiler teilnehmen. Selbstverständlich steht der Elternbrief auch als PDF-Datei zum Download auf unserer Internetseite zur Verfügung.Sollten Sie Fragen oder andere Anliegen zum Elternbrief haben, wenden Sie sich möglichst per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
...

Aufgrund der weiterhin steigenden Infektionszahlen ist das ärztliche Personal, sind Pflegekräfte und Rettungsdienste und andere Schlüsselberufe besonders belastet. Ein Anspruch auf Notbetreuung Ihrer Kinder in der Schule besteht bislang, wenn beide Elternteile im Bereich kritischer Infrastrukturen arbeiten, sie dort unabkömmlich sind und eine Kinderbetreuung durch die Eltern selbst nicht ermöglicht werden kann.

Einen Anspruch haben auch Alleinerziehende mit einer beruflichen Tätigkeit im Bereich

...

 
Der neunte Elternbrief des laufenden Schuljahres ist am Mittwoch an alle Eltern verteilt worden, die am E-Mail-Verteiler teilnehmen. Selbstverständlich steht der Elternbrief auch als PDF-Datei zum Download auf unserer Internetseite zur Verfügung.Sollten Sie Fragen oder andere Anliegen zum Elternbrief haben, wenden Sie sich möglichst per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
...

Für alle Lernenden werden Aufgaben und Material bereitgestellt, so dass das Lernen in der Zeit des ruhenden Schulbetriebs fortgesetzt werden kann. Die Verfahrensweise ist wie folgt:

  • Der Stundenplan in Untis mobile / WebUntis bleibt bestehen.
  • Zu den jeweiligen Unterrichtsstunden werden Aufgaben und ggf. Material bereit gestellt.
    • Bei Aufgaben mit geringem zusätzlichen Materialaufwand sind diese direkt in der jeweiligen Unterrichtsstunde ("Info zur Unterrichtsstunde" und "Hausaufgaben")
...
 
Der achte Elternbrief des laufenden Schuljahres ist am Freitag an alle Eltern verteilt worden, die am E-Mail-Verteiler teilnehmen. Darin werden wichtige Informationen zur Entscheidung der Landesregierung gegeben, den Unterrichtsbetrieb in der Schule bis zu den Osterferien auszusetzen. Selbstverständlich steht der Elternbrief auch als PDF-Datei zum Download auf unserer Internetseite zur Verfügung.Sollten Sie Fragen oder andere Anliegen zum Elternbrief haben, wenden Sie sich möglichst per E-Mail
...