Um den Absolventen der wahrscheinlich ab dem nächsten Schuljahr neu eingerichteten Sekundarschule in Werne auch weitergehende Schulabschlüsse zu ermöglichen, wurde eine Kooperation der Sekundarschule mit dem AFG sowie dem Berufskolleg vereinbart. Einen Online-Zeitungsartikel dazu stellen die Ruhrnachrichten zur Verfügung.

 [Die Bilder von dieser Aufführung stehen nicht mehr im Archiv zur Verfügung]


Am 11. und 13.Oktober fanden wieder lateinische Theaterabende im PZ statt. Wenn Sie auf das obige Foto klicken, sehen Sie einige Bilder von den Proben. Bei der Aufführung am 11. Oktober war auch die Presse anwesend. Die Ruhrnachrichten haben davon eine Fotostrecke in ihrem Online-Angebot verfügbar gemacht.
Auch der Westfälische Anzeiger berichtete am 12.10. in einem Online-Artikel von der ersten Aufführung.

Für das leibliche Wohl wurde auch vor dem Mittagessen schon in der Mensa gesorgt

Unter "unsere Schule -> Zeiten" finden Sie nun auch die ab dem Schuljahr 2012/2013 gültigen Unterrichts- und Pausenzeiten (Doppelstundenmodell).

Im Schuljahres-Endspurt lohnt sich auch ein Blick auf die sportlichen Erfolge und evtl. noch anstehenden Termine unserer Schule.

Der Unterricht hat am Mittwoch begonnen und nun geht es ab Donnerstag auch für die neuen Fünftklässler los. Passend dazu bringen dir Ruhrnachrichten einen Artikel mit dem Titel "Marius Gregg will Fünftklässlern den Übergang erleichtern".

Die bereits bekannten Termine für das kommende Schuljahr stehen nun in der Terminübersicht. Wir freuen uns zudem, am Montag ab 15:30 Uhr die künftigen Fünftklässler(innen) zu einem Kennenlernnachmittag begrüßen zu können.

Der kürzlich verteilte Elternbrief, der u.a. viele Informationen zum neuen Schuljahr enthält, steht im Bereich "Formulare" zum Download bereit (PDF).

Der Latein GK 13 verbrachte zum Abschluss der Lateinzeit mit Frau Berendes und Herrn Roth (Referendar) vom 10.-14. Juni 2011 einige erlebnisreiche Tage in Rom. Beim Klick auf das Foto gelangen Sie zur Bildergalerie mit 7 weiteren Fotos.Gute Beziehungen: Kentucky-Austausch unter der Leitung von Heike Armbrust_1

Den ersten Preis beim Festival des Jungen Theaters gewann die Theater-AG unserer Schule mit dem Stück "Alice im Wunderland". Schon die Kritiken (siehe Kritik des WA und der Ruhrnachrichten) bescheinigten den Schauspielern Talent und eine tolle Umsetzung, was auch bei der Jury ensprechend gesehen wurde. Zur Preisverleihung erschien gestern ein weiterer Artikel bei den Ruhrnachrichten.
November 2014: Bailleul-Schüler in Werne zu Gast_5

Das preisgekrönte Stück wird am 6. Juli im PZ des AFG aufgeführt. Beginn ist 20:00 Uhr.

...
(wird noch geschrieben)
(wird noch geschrieben)

An diesem Tag frühstückten die zwei Klassen des Anne-Frank-Gymnasiums wie gewohnt um 8:30 Uhr. Danach musste die 5c ihre Sachen für die anstehende Kutterfahrt packen. Die 5b war am gestrigen Tag auf dem Kutter gewesen. Die 5c war sehr aufgeregt, als sie mit ihren Rucksäcken über einen Feldweg zum Hafen lief. Am Hafen angekommen sahen die Kinder von weitem schon den Kutter. Ein älterer Mann begrüste am Kutter die Klasse und half den Kindern die Leiter herunter. Auf dem Kutter setzte sich die

...
Heute war die Klasse 5b des Anne-Frank-Gymnasiums aus Werne auf einer Kutterfahrt zwischen Wangerooge und dem deutschen Festland. Der Kutter hat kleine Fische und Garnelen gekescht. Zwischenzeitlich machte die 5c eine große Sandschlacht, die der Klassenlehrer und Aufsichtsperson Herr Bäumer schlicht untersagte. Der Turnierwettkampf bestand am Vormittag aus vielen einzelnen Disziplinen, wie auch das Tischtennis spielen. Das Finale gewann Celina aus der 5b; Vizemeister wurde Alexander Gabel aus...

Am Montag warteten die Klassen 5c und 5b darauf, dass ihre Gruppen vollständig waren. Vorher beim Frühstück hatte nämlich Herr Bäumer die Klassen in Gruppen eingeteilt. Es gab 10 Gruppen von 1 - 10. Als die Klasse 5b den Tisch- und Spüldienst erledigt hatte, ging es los. Das Quiz hetzte die Schüler durch Wangerooge und die Schüler mussten zahlreiche Fragen beantworten. Nachdem sie alle Fragen beantwortet hatten, kamen alle Schüler vor dem Cafe "Pudding" zusammen und durften noch ein bisschen im Ort

...

Am Sonntag kamen alle Schüler der Klassen 5b+c an der Bushaltestelle des Anne-Frank-Gymnasiums an. Wenig später fuhren die Kinder mit dem Bus mehrere Stunden zum Anleger der Wangerooge-Fähre. Auf dieser Fahrt prallte die heiße Sonne auf den Bus. Das Problem an der Sache war, es ging nur eine von zwei Dachklappen auf und der Bus mache nur einen größeren Halt auf der Strecke.

Nun hielt der Bus am Anleger. Nach einiger Zeit fuhr die Fähre ca. 1 Stunde über die Nordsee nach Wangerooge. Auf

...
Schöne Grüße von der Insel Wangerooge von den Klassen 5b und 5c. Bei Sonne, Regen und Wind wurde schon Allerlei unternommen. Tagesberichte von einzelnen Schülerinnen und Schülern können hier gelesen werden.

Am 18. Juni ab 19 Uhr treffen sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 1986. Herzlich eingeladen sind auch die Lehrerinnen und Lehrer "von damals". Weitere Einzelheiten stehen in der Einladung, die hier als PDF-Datei einsehbar ist.