Die Jahrgangsstufe 7 bereiste am 4.2.2020 im Rahmen des jährlichen Projekttages Europa virtuell mithilfe ihrer iPads. Unter dem Thema Eine Reise durch Europa standen die Vielfalt Europas und ein spielerischer Umgang mit der Geografie im Mittelpunkt. Draußen um das AFG herum herrschte stürmisches Aprilwetter, drinnen wurde in Gruppenarbeit dagegen der Schwarzwald erwandert, der Eiffelturm bei blauem Himmel erklommen, ein Eis vor dem Kolosseum in Rom verzehrt oder auch ein Leprechaun, ein

...

Am Mittwoch, den 29. Januar 2020 zeichnete das regionale Netzwerk der Europaschulen am Beisenkamp Gymnasium in Hamm Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer aus, die sich in besonderer Weise für Europa in der Schulgemeinde eingesetzt haben. Die fünf Netzwerkschulen (Beisenkamp Gymnasium Hamm, Geschwister Scholl Gymnasium Unna, Anne-Frank-Gymnasium Werne, Friedrich-List Berufskolleg Hamm und Hansa- Berufskolleg Unna) haben sich im April 2019 zusammengeschlossen, um

...

Durch den Wechsel in eine feste Stelle in Datteln mussten wir uns zum Halbjahreswechsel von unserer Kunst-Kollegin Sarah Meier-Böke verabschieden. Auch unsere drei Langzeit-Praktikanten wurden wieder zu Vollzeit-Stundenten.

Wir wünschen allen sowohl beruflich als auch privat alles Gute für die Zukunft!

Aktualisierung 5.3.20:Lesetagebücher einiger Schüler/innen am Ende des Artikels angefügt

„Kann man Sechstklässler schon mit dem Holocaust konfrontieren?“ Diese Frage begegnete den Religionslehrern Julia Krickau und Armin Hierl des Anne-Frank-Gymnasiums bei den Vorbereitungen zu ihrer Unterrichtsreihe. Denn das Thema Holocaust ist in NRW für den gymnasialen Geschichtsunterricht der Jahrgangsstufe 10 (G9) vorgesehen. Doch erfolgt hier der Zugang oft über die Zeit des Nationalsozialismus, die

...

Das Anne-Frank-Gymnasium freut sich mit Emilia Leutloff aus der Q2 über ihre erfolgreiche Teilnahme am Bundes- und Landeswettbewerb Philosophischer Essay 2019. In der Begründung der Fachaufsicht für die Bezirksregierung Arnsberg wurde der eingereichte Aufsatz gelobt, denn er lasse „das gedankliche Ringen um eine überzeugende These spüren“ und verdiene in hohem Maße die Würdigung in Form einer Urkunde. Unter den Teilnehmenden der letzten 9 Jahre gehört sie zu den zwei einzigen SchülerInnen

...

Der Religionskurs der Klasse 5 von Herrn Gregg erkundete im Rahmen seiner Unterrichtsreihe die Kirche „Maria Frieden“. Schnell stellte sich heraus, dass die Schülerinnen und Schüler sehr unterschiedliche Vorerfahrungen haben. Einige Messdiener kannten bereits viele Details, während andere diese spezielle Kirche zuvor noch nie betreten hatten. Herr Hojenski von der katholischen Kirchengemeinde zeigte dem Kurs nicht nur die allgemein zugänglichen Stellen, wie den Kirchenraum oder die

...


Nahmen die Preise des Mathe-Teamwettbewerbs entgegen: (v.l.)  Lehrerin Julia Krickau, Finn Silas Mescher, Simon Werner Greve, Paul Holtmann und Dustin Hegner

Ein weiterer mathematischer Erfolg am AFG: Ein Team der Mathe-AG erreichte am internationalen Mathematik Teamwettbewerb „Bolyai“ den vierten Platz und gehört damit zu den Preisträgern.
Schülerinnen und Schüler sollen lernen, Denkaufgaben gemeinsam in konstruktiver Zusammenarbeit zu lösen – so das Ziel des Wettbewerbs, der vor 15 Jahren in

...

Master-Studentin gibt Einblicke in ihre Arbeiten zu einer Methode für deutsch-englische Unterrichtsszenarien

Three of a kind: Die Aschebergerin Anne Sorges (m.) hat den bilingualen Biologieunterricht am AFG mit ihren Ideen bereichert und befindet sich zurzeit im Referendariat. Die Biologie-Kolleginnen Frau Kolberg (l.) und Frau Hengelbrock (r.) haben Frau Sorges unterstützt und sie an ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz teilhaben lassen.

Das Anne-Frank-Gymnasium hat als einzige Schule am Ort

...

Am Dienstagmorgen ging es bei frostigen Temperaturen für 21 Schülerinnen und Schüler mit ihrem Lehrer Marius Gregg zur Kläranlage nach Werne. Der Leistungskurs hat im Rahmen des Themas „Ökologie“ verschiedene Stoffkreisläufe behandelt. Nun war das Ziel, sich das Gelernte vor Ort anzusehen. Das gesamte Abwasser Wernes kommt hier am Südring zusammen. Das verunreinigte Wasser durchläuft hier verschiedene Reinigungsstufen, bevor es als sauberes Wasser in die Horne geleitet wird. Besonders beeindruckt

...

Wie machte man Feuer, wie kleidete man sich, welchen Schmuck trug man und was hatten die Menschen der Steinzeit zu essen?
Diese Fragen klärten die Klassen 6a und 6c am 21. Und 23.1. im Werner Stadtmuseum. Nach einem Film als Einstieg warteten im Museumskeller hinter Glas vielfältige Funde aus der Mittel- und Jungsteinzeit, die in Werne und Umgebung gemacht wurden. Doch es blieb nicht beim bloßen betrachten. Wie die Jäger der Eiszeit gingen die Schülerinnen und Schüler mit Pfeil und Bogen auf die

...

Mit heilen Knochen und freudigen Gesichtern kehrten die 25 Acht- und Neuntklässler von der Skifahrt im Öztal zurück. Sie wurden von drei Sportlehrkräften und drei Oberstufenschüler/innen begleitet. Das Lächeln in den Gesichtern dürfte nicht nur auf die niedrig stehende Sonne zurück zu führen gewesen sein.


Foto: EICKMANN/WA

Mit der Firma Klingele hat das Anne-Frank-Gymnasium seit dem 15. Januar offiziell einen sehr starken und interessanten Kooperationspartner. Zur Vertragsunterzeichnung im Wellpappenwerk Werne trafen sich Vertreter der Klingele Paper & Packaging Group und des Anne-Frank-Gymnasiums, um zusätzlich zum vorbereiteten Themenspeicher der Kooperation weitere Berührungspunkte und mögliche Synergien zu besprechen. Klingele-Personalleiterin Claudia Vieter und AFG-Studien- und

...

Mathematik zählt wahrlich nicht zu den Lieblingsfächern vieler Schülerinnen und Schüler. Dass das Lösen von mathematischen Problemen aber durchaus reizvoll sein kann, bewiesen nun die Schülerinnen und Schüler unserer Mathe-AG.
Wie bereits berichtet beeindruckten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs „macht mathe“ am 22.November 2019 durch ihre gezeigte Ausdauer und ihren starken Teamgeist bereits ihre Lehrerin Frau Krickau (MINT-Koordinatorin sowie Leiterin der Mathe-AG). Doch

...

Am 10.01.2020 war es soweit. Bei uns in den Sporthallen fand zum ersten Mal die Tischtennismeisterschaft im Rahmen des Milchcup-Turniers auf Schulebene statt.
Nach spannenden Spielen setzen sich schließlich folgende Mannschaften als Sieger durch:

5c (Jungen): Tjark, Wim, Lucian, Jost, Hannes

6a (Jungen): Alex, Tom, Steffen, Fabian

Herzlichen Glückwunsch!!!

Die Siegerteams nehmen an den Bezirksausscheidungswettkämpfen statt, die im Februar/ März stattfinden. Wer dort gewinnt, kommt zum

...

Überragend präsentierten sich in diesem Jahr unsere Fußballmannschaften bei den vier Meisterschaftsentscheidungen auf Stadtebene: Allein drei von vier Titeln gewannen die Kickerinnen und Kicker des AFG gegen die Schulteams der Marga-Spiegel-Schule (MSS) und des Gymnasiums St. Christophorus (GSC). Am 17.12.2019 holten zunächst die D-Juniorinnen mit haushohen Siegen (5:0 gegen die MSS, 11:0 gegen das GSC) den ersten Stadtmeistertitel. Tags darauf legten die C-Jugend-Teams des AFG nach. Die

...