Am Mittwoch, den 2. Mai 2018, fand die diesjährige Jahresmitgliederversammlung des Fördervereins des AFG statt. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten wie dem Kassenbericht und dem Bericht über das abgelaufene Geschäftsjahr standen auch einige Wahlen auf dem Programm. Zum zweiten Vositzenden wurde erneut Herr Pohl, zum 2. Kassenprüfer Frau Böhm gewählt, die Frau Holtmann ablöst. Darüber hinaus wurden die für neuen Anschaffungen erforderlichen Gelder bereitgestellt. Im letzten Geschäftsjahr

...

Unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 haben am vergangenen Donnerstag in Berufswelten hinein 'geschnuppert' die klassischerweise dem jeweils anderen Geschlecht zugeordnet werden. Der Artikel des Westfälischen Anzeigers erklärt nähere Hintergründe.

Alle Lateinschüler/innen der Jahrgangsstufe 6 besuchten am Dienstag das Römermuseum in Haltern und auch die Lagerbefestigung samt Westtor.

Momentan sind wieder Lehramts-Studenten der WKU (Western Kentucky University) bei uns und unterrichten in verschiedenen Englisch-Kursen. Nähere Einblicke in das Austauschprogramm sind in diesen Online-Artikeln der Lokalzeitungen enthalten:

--> Artikel des WA
--> Artikel der RN

Ergänzungen 03. und 04. Mai 2018:

Dass auch die Grundschüler/innen vom Kentucky-Austausch des AFG profitieren, zeigen die im Folgenden verlinkten

--> Artikel der Westfälischen Nachrichten
--> Artikel des Westfälischen

...

In diesem Schuljahr fand der Wettbewerb „Chemie-die stimmt!“ statt. Der Wettbewerb lädt mit altersgerechten Aufgabenstellungen zum Knobeln, Recherchieren und Experimentieren ein. In diesem Jahr hat ein Großteil der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe neun an den Aufgabenstellungen erfolgreich gearbeitet. Die Urkunden für diese Leistung wurden durch die stellvertretende Schulleiterin Frau Greber und dem Fachvorsitzenden Herrn Averbeck überreicht. Wir gratulieren allen Teilnehmern und

...

Direkt vom Vesuv haben die Teilnehmer des ersten Neapel-Austausches ihre Grüße an alle Daheimgebliebenen gesendet. Sie fühlen sich von den Gastgebern bestens versorgt und haben am Samstag Pompeii und am Montag Capri auf dem Programm. Selbstverständlich haben die Schüler auch noch Unterricht.

Das Anne-Frank-Gymnasium hat an der Säuberungsaktion der Stadt Werne teilgenommen. Hochmotiviert trotzten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 dem Nieselregen.

Mit Handschuhen, Müllbeuteln und Zangen bewaffnet begann es auf dem eigenen Schulhof. Hier war allerdings nicht viel zu finden, da die Schule täglich mit einem „Pickdienst“ abwechselnd zusammengesetzt aus Schülerinnen und Schülern aller Jahrgangsstufen den Schulhof säubert. Beim Verlassen des eigentlichen Schulhofes wurden

...


Alle naturwissenschaftlich interessierten Schüler_innen am AFG können nun die wissenschaftliche Zeitschrift „Chemie in unserer Zeit“ (ChiuZ) kostenlos nutzen. Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) zeichnet sich seit Ende der 1960er Jahre als Herausgeberin verantwortlich und richtet sich an naturwissenschaftlich Interessierte – und insbesondere an Schüler_innen, Studierende und Lehrende.
Die Inhalte der wissenschaftlichen Zeitschrift kreisen insbesondere um Chemiethemen, doch Artikel wie

...

Sowohl der Unterstufen-Musikabend vom vergangenen Donnerstag (01.03.), als auch die Aufführung der Revue "Fachklinik am Goetheweg" vom gestrigen Dienstag (06.03.) finden Sie in umfangreichen Online-Artikeln mit Fotosgalerien des Westfälischen Anzeigers:

--> Unterstufen-Musikabend (WA)
--> Revue (WA)

Am kommenden Freitag (09.03.) wird es eine zweite Aufführung der Revue ab 18:30 Uhr geben.


Felix Hahn (3. v.l.) erreichte den vierten Platz auf der Regionalebene

„Sollen in jedem Fach verpflichtend 15 Minuten pro Doppelstunde schriftliche Aufgaben bearbeitet werden?“ - so lautete am Freitag, den 2.3. das Debattenthema im Regionalfinale bei Jugend debattiert. Felix Hahn (9c), der sich beim Wettkampf auf Schul- und Regionalebene für das Finale qualifiziert hatte, wurde dabei der Contra-Seite zugelost. Im Theatersaal des Gymnasiums Schloss Overhagen in Lippstadt entspann sich eine

...

Vom 20. bis zum 27. Februar sind 20 Schülerinnen und Schüler aus Neapel zu Gast am Anne-Frank-Gymnasium.
Weitere Hintergründe:
--> Artikel des WA
--> Artikel der Dorstener Zeitung

Die Teilnehmer des Frankreich-Austausches senden Grüße aus dem Norden Frankreichs mit absolutem Kaiserwetter.
Sie sind dort sehr herzlich empfangen worden und haben schon spannende Aktivitäten hinter sich. Auf dem Bild sieht man sie in einer großen Trampolinhalle.
Das Wochenende verbrachten die Schülerinnen und Schüler in ihren Gastfamilien, bevor es am Montag nach Lille ging.

In einem spannenden Finale setzte sich das AFG-Volleyballteam der Wettkampfklasse IV gegen das Friedrich-Bährens-Gymnasium aus Schwerte durch und sicherte sich so den Bezirksmeistertitel des Regierungsbezirks Arnsberg. Dorian Zajac, Felix und Paul Jeismann, Jonas Kalfhues sowie Steven Seel dürfen nun die Farben des AFG beim Landesfinale Mitte April in Essen vertreten. Betreut wurden die erfolgreichen Volleyballer von Ida Steinweg (Q2) sowie von Sportlehrer Dr. Holger Deifuß.

--> Online-Artikel der

...

Anfang des Jahres hatten Antonia Jeismann und Benjamin Schneider die Möglichkeit genutzt, an der Technischen Universität Dortmund am Projekt „Freies Experimentieren“ teilzunehmen. Chemielehrer Sebastian Averbeck schickte die beiden interessierten Schüler des Anne-Frank-Gymnasiums Werne in die Labore der Technischen Universität Dortmund.
Insgesamt waren zwölf Teilnehmer aus ganz NRW zur TU Dortmund eingeladen, die von Studierenden der TU Dortmund in den Laboratorien betreut wurden. Diese halfen den

...

Wie schon in den vergangenen Jahren führte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ski-AG die Abschlussfahrt ins beschauliche Ötztal in Österreich. 25 Mädchen und Jungen der Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 verbessern unter Anleitung der Sportlehrkräfte Frau Neugebauer, Herr Averbeck, Herr Zurheiden sowie Herr Deifuß ihre individuelle Ski-Technik in drei Leistungsgruppen. Nachdem in den ersten beiden Tagen alle Skifahrer durch viel Neuschnee mit schwierigen Pistenverhältnissen zu kämpfen hatten,

...