Wir gratulieren den diesjährigen Gewinnern des Vorlesewettbewerbes des sechsten Klassen des Anne-Frank-Gymnasiums Werne. Unter 109 Schülerinnen und Schülern konnte sich Valentine Mors (6a) dabei als Schulsiegerin durchsetzen und überzeugte sowohl die Jury (bestehend aus den Deutschlehrerinnen der sechsten Klassen) als auch ihre Mitschüler. Sie wird das AFG nun beim Regionalentscheid in Unna vertreten. Den zweiten und dritten Rang belegten Julia Nozar (6b) und Janna Bergert (6b). Neben einer

...

Unter „Macht Mathe“ werden zwei mathematische Wettbewerbe angeboten, die vor allem in den Niederlanden sehr populär sind: A-lympiade und B-Tag sind jährliche Mathematikwettbewerbe für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 bis 13. Das Besondere an diesem Wettbewerb: Die Aufgaben sind offen gestellt und im Team zu bearbeiten.
10 Schülerinnen und Schüler der Jgst. Q1 nahmen in diesem Jahr teil und setzten sich über eine Dauer von 7 Zeitstunden intensiv mit zwei mathematischen Problemen

...
Der vierte Elternbrief des laufenden Schuljahres ist am Dienstag an alle Eltern verteilt worden, die am E-Mail-Verteiler teilnehmen. Selbstverständlich steht der Elternbrief auch als PDF-Datei zum Download auf unserer Internetseite zur Verfügung.Sollten Sie Fragen oder andere Anliegen zum Elternbrief haben, wenden Sie sich möglichst per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
...


Schulleiter Marcel Damberg (rechts) und Englischlehrerin Sarah Biehl (links) nahmen vergangene Woche die Gastreferendare von der WKU Jessie Hilyar, Georgia McMaster, Whitney Disney und Watson Claudill (von links) am AFG in Empfang.

„Welcome to Werne and welcome to AFG“, hieß es Anfang vergangener Woche für vier neue Gastreferendare der Western Kentucky University (WKU). Schulleiter Marcel Damberg begrüßte die angehenden Highschool- und Grundschullehrer am Montagmorgen zu ihrem vierwöchigen

...

Erstmals fand am Donnerstag, 28. November, eine Veranstaltung für die Eltern von Oberstufenschülerinnen und -schülern statt, die das Ziel hatte, Eltern Hinweise zu geben, wie sie ihre Kinder in der Studien- und Berufswahl unterstützen können. Veranstaltet wurde das Event von den Studien- und Berufswahlkoordinatoren des Gymnasiums St. Christophorus und des Anne-Frank-Gymnasiums. Ermöglicht wurde die Veranstaltung durch Frau Bier vom Kreis Unna, die den Referenten stellte. Herr Porten moderierte

...

Die erfolgreiche Siegermannschaft der Schulschwimm-Wettkämpfe 2019.

Die Resonanz an unserem Tag des offenen Unterrichts am Samstag, den 30.11., war überwältigend. Die Mensa war sowohl zur Begrüßung um 8:30 Uhr als auch später beim Mittagessen ab 12:00 Uhr voll. In der Zwischenzeit konnten sich die Viert- und Zehntklässler im ganzen Schulgebäude informieren und nahmen dieses Angebot auch mit sehr viel Interesse wahr. So konnten insbesondere die Kinder an vielen Stationen selbt aktiv werden und die Eltern, Lehrkräfte, AG-Leitungen und Kooperationspartner

...

Etwa 30 interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 12 sind am Freitag, den 29.11, in Begleitung des Studien- und Berufswahlkoordinators Marius Gregg zum „Praxistag Perspektive Technik“ nach Unna gefahren. Hier wurden ganz unterschiedliche Berufsbilder im technischen Bereich praktisch vorgestellt. Die Schülerinnen und Schüler haben sich im Vorfeld informiert und für Sie passende Workshops gebucht. Diese führten sie dann aufeinander folgend am Naturwissenschaftlichen

...

Kooperation besiegelt: Die RCS-Geschäftsführerin Adelheid Hauschopp-Francke und unser Schulleiter Marcel Damberg (vorne Mitte) unterzeichneten am Montag den Kooperationsvertag im Beisein des stellvertretenden Schulleiters Thorsten Kluger, Studien- und Berufswahlkoordinator Marius Gregg, MINT-Koordinatorin Julia Krickau, die Assistenz der RCS-Geschäftsleitung Jessica Böckmann und dem Studenten Henrik Francke, der einen Teil seines Dualen Studiums bei RCS absolviert.

Am 18.11.2019 haben wir eine

...

Den nächsten Schritt zur Orientierung in ihrer Studien- und Berufswahl machten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 beim siebten Werner Berufszirkel. Gerne nutzten sie die Angebote, die an insgesamt 23 Ständen von Firmen und Institutionen aus Werne und Umgebung vorgestellt wurden. 100 Minuten standen den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung, um an acht der vorgestellten Berufe kennenzulernen. Bereits zuvor informierten sie sich, um vor Ort die für sie interessantesten

...

Der diesjährige Schüleraustausch von Schülerinnen und Schülern des Anne-Frank- Gymnasium Werne und des Collège Immaculée Conception Bailleul ist am Mittwoch mit dem Hinbesuch der Werner Schüler erfolgreich gestartet. Die 15 Schülerinnen und Schüler der Stufen 7-9 und die begleitenden Lehrer Laura Parthe und Francis Pehle wurden herzlich von den französischen Austauschpartnern, deren Familien und den französischen Lehrerinnen empfangen und nun erwartet alle eine ereignisreiche Woche. Es wird

...

Wir laden ganz herzlich alle Schülerinnen und Schüler, die im kommenden Schuljahr 2020/21 unser Gymnasium besuchen möchten, gemeinsam mit ihren Eltern zum "Tag des offenen Unterrichts" ein. Insbesondere richtet sich diese Einladung an alle Viertklässler/innen und alle Schulwechsler/innen in unsere Oberstufe.
Am Samstag, den 30.11.2019 in der Zeit von 8.30 bis 12.30 Uhr, präsentiert sich die Schule von allen Seiten mit einem breiten Spektrum von Unterrichtsbeispielen in verschiedenen Fächern,

...

Herzlichen Glückwunsch! Lennard Linnenlücke (6b), Jannis Lüttmann (6b), Simon Greve (Q1), Dustin Hegner (Q1), Nadine Sobotzik (Q1), Finn Mescher (Q1) und Anton Mors (8b) haben erfolgreich die Schulrunde der Mathematik-Olympiade absolviert!

Die Mathematik-Olympiade ist ein jährlich bundesweit angebotener Wettbewerb, der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Stifterverband gefördert wird. Er bietet leistungsstarken Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihr Können in der

...

Die Revue am AFG hat sich über viele Jahre zu einer echten Tradition entwickelt. Während manche Traditionen angestaubt wirken, kann man von der Revue das absolute Gegenteil behaupten: Auch wenn man sich eine Steigerung in vielen Punkten kaum noch vorstellen kann, hört man jedes Jahr wieder Stimmen wie "Im letzten Jahr war's schon wahnsinnig gut, aber dieses Jahr war's noch besser!".

Auch die Presse war von der von Steffi Nattkemper geleiteten Revue begeistert, wie man in einem Artikel des

...

Noch hat der 3D-Druck die industrielle Fertigung noch nicht dermaßen umgekrempelt, wie am Anfang des Booms vorhergesagt. Vielmehr hat sich die Technik und deren Einsatz solide weiterentwickelt, ist kostengünstiger und praktikabler geworden. Das Potential ist aber riesig und wird auf absehbare Zeit sowohl für den industriellen wie auch für den Heimeinsatz viele neue Möglichkeiten schaffen.

Am AFG sieht man diesem Trend natürlich nicht tatenlos zu. In den letzten Monaten wurden drei Lehrkräfte, Frau

...