Bewegung ist gesund und hält Körper und Geist fit – das gilt für Menschen aller Altersstufen. Deshalb wirkt sich regelmäßige Bewegung in vielerlei Hinsicht positiv auf das Lernen aus.

  • Durch die Bewegung im Raum sammeln Kinder Erfahrungen, die ihnen später das räumliche Vorstellungsvermögen erleichtern, z. B. bei abstrakten Rechenoperationen.
  • Bewegungen unterstützen die Entwicklung des Gefühls für Geschwindigkeit, Zeit und Rhythmus, was sich auf das Lesen oder Zählen positiv auswirkt.
  • Durch Bewegungen nehmen Kinder ihre Welt sinnlich wahr. Ein funktionstüchtiges Sinnessystem ist die Grundlage für erfolgreiches geistiges und motorisches Lernen.
  • Durch Bewegungen werden die kinästhetische Wahrnehmung und der Gleichgewichtssinn trainiert, die für kontrollierte und koordinierte Bewegungen sorgen wie z.B. still sitzen können.
  • Durch sportliche Aktivitäten und die damit verbundenen Erfolgserlebnisse können Heranwachsende mehr Vertrauen in ihren eigenen Körper gewinnen, wodurch das Selbstwertgefühl verbessert wird. Insgesamt kann ein verbessertes Körpergefühl dazu beitragen, selbstständig Verantwortung für den eigenen Körper zu übernehmen, also sich z. B. gesund zu ernähren oder nicht mit dem Rauchen anzufangen.

Da sich gerade im Sportunterricht die Entwicklung Heranwachsender auf besondere Weise fördern lässt, bieten wir sportbegeisterten Schülern ein breites Repertoire an Bewegungen an, das über das des „normalen" Sportunterrichtes hinausgeht.
In diesem Zusammenhang geht es um Bewegungsmöglichkeiten,

  • die die Wahrnehmungsfähigkeit verbessern und die Bewegungserfahrungen erweitern,
  • die mit Wagnis und Verantwortung verbunden sind,
  • bei denen das Kooperieren, Wettkämpfen und sich Verständigen im Vordergrund stehen
  • die die Gesundheit fördern und helfen ein Gesundheitsbewusstsein zu entwickeln.

Damit sich diese pädagogischen Sinngebungen auch wirksam entfalten können, ist darüber hinaus ein angemessenes theoretisches Fundament erforderlich. Deshalb wird in den sportlichen Profilstunden auch Wissen über das Handeln im Sport vermittelt.