Kurz vor Beginn der Sommerferien begrüßen die künftigen Klassenlehrer/-innen und ältere Schülerinnen und Schüler der Erprobungsstufe beim sogenannten Kennenlernnachmittag die künftigen Fünftklässler und ihre Eltern.
Bei dieser Gelegenheit lernen die Kinder ihre neuen Mitschüler/-innen und den zukünftigen Klassenraum kennen und werden über den Ablauf der ersten Schulwoche informiert. So werden Berührungsängste und Unsicherheiten abgebaut. Die Kinder können beruhigter in die Sommerferien gehen und sich auf den neuen Schulstart freuen.
Am Ende der Veranstaltung erhalten die Eltern von der Schule eine Mappe mit allen für den Schulstart wichtigen weiterführenden Informationen zu Terminen, Lehr- und Lernmitteln, dem Mensabetrieb etc..